+49 (0)5661 9223165 (Mo-Fr, 10:00 - 17:00 Uhr)        Versandkostenfrei innerhalb DE ab 40 € Bestellwert
Bisphenol A ist ein Stoff der in der Kunstoffverarbeitung eingesetzt wird. So ist er ein Bestandteil von Polycarbonat und wird auch im Bereich von Lebensmittelverpackungen eingesetzt wird. Hierüber kann BPA in den Stoffwechsel von Mensch und Tier gelangen. BPA wird auch von der Wissenschaft zunehmend kontrovers diskutiert.
Hartes Wasser oder Kalk im Wasser gehören zu den häufigsten Gründen um sich mit dem Thema Wasserfiltration, Wasserenthaertung oder Kalkbehandlung auseinanderzusetzen. Weicheres Wasser ist hier das Ziel um den Geschmack des Wassers zu verbessern und Geräte zu schützen. Durch den Einbau geeigneter Technik kann man viel Geld einsparen.
Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten Wasser zu filtern. Fragen und Antworten zu diesem umfassenden Themenbereich finden Sie hier.
Schadstoffe, wie Düngemittel- und Pflanzenschutzrückstände, Hormone und Nanaopartikel belasten unser Trinkwasser immer mehr. Von den kontinuierlich auftretenden Keimbelastungen liest man wiederkehrend in der Lokalpresse. Fragen und Antworten zu diesen Themen finden Sie hier.
Wenn man nicht an das Versorgungsnetz eines Wasserwerkes angeschlossen ist, weil man zum Beispiel zu weit weg von solchen Infrastrukturen wohnt oder aus Kostengründen gar nicht angeschlossen werden möchte, kann man seinen Wasserbedarf selbst decken. In Frage kommen gebohrte, geschlagene oder gespülte Brunnen.
Antworten auf Fragen, die unser Trinkwasser betreffen: Warum Trinkwasser filtern? Wie viel Wasser verbraucht ein Haushalt? Schadstoffe im Trinkwasser und die Trinkwasserverordnung...