Auftischfilter AquaAvanti Double, VA Auslauf mit Carbonit Filter EM Premium 5 Entkalkung & EM Premium 5

194,90 €*

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Filterkombination
Stück
Produktnummer: 1487-003
Hersteller: AquaAvanti
EAN: 4260728211355
Der Auftischfilter AquaAvanti Double ist mehr als eine hervorragende Alternative zu anderen bekannten Auftischfiltersystemen, insbesondere wenn Sie Schadstoffe und Kalk gleichzeitig filtern möchten. In der Ausführung ist er extrem solide, ausgestattet mit Auslaufrohr und einem Auslaufrohrhalter aus Edelstahl. Dank des M22x1 Gewindes am Auslaufrohr lässt sich direkt ein Wasserwirbler anschließen.
Produktinformationen "Auftischfilter AquaAvanti Double, VA Auslauf mit Carbonit Filter EM Premium 5 Entkalkung & EM Premium 5"

Zweistufen-Auftischfilter AquaAvanti Double mit Edelstahlauslauf und Filterpatrone EM Premium 5 und optionaler zweiter Patrone nach Ihrer Wahl und Einsatzbereich

Der Auftischfilter AquaAvanti Double Doppel-Auftischfilter ist mehr als eine hervorragende Alternattive zu anderen bekannten Auftischfiltersystemen. In der Ausführung ist er extrem solide,  ausgestattet mit Auslaufrohr und einem Auslaufrohrhalter aus Edelstahl. Dank des M22x1 Gewindes am Auslaufrohr lässt sich direkt ein Wasserwirbler anschließen.

Im AquaAvanti Double lassen sich zwei Filterpatronen hintereinander betreiben um z. B. einen Sedimentfilter zum Vorfiltern des Wassers oder eine Kalkschutzpatrone zusätzlich zur Wasserfilterung einzusetzen. Es wird eine Wandhalterung mitgeliefert, mit deren Hilfe das Gerät an einer Wand optional befestigt werden kann.

Optionale zweite Filterpatrone:

EM Premium 5

Zusammen mit der bewährten Filterleistung der CARBONIT® NFP Premium Filtertechnik ergibt sich die ideale Wasserfilterung: EM Keramik bewirkt unter anderem eine Reduzierung der Oberflächenspannung des Wassers und die Verkleinerung der Clusterstrukturen. Durch die Beimischung von EM-Keramikpulver (EM =Effektive Mikroorganismen) im Aktivkohleblock erhält die Filterpatrone besondere Eigenschaften. Der Geschmack des Wasser erscheint dadurch vielen Nutzern vollmundiger und frischer. Der Aktivkohle-Blockfilter auf Kokusnussbasis fokussiert die chemisch-physikalische Entnahme unerwünschter Inhaltsstoffe im Trinkwasser z. B. durch die Einflüsse der Hausinstallation.

Nutzungsdauer: Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innerhalb der 6 Monate 10.000 Liter Wasser gefiltert werden.

Technische Daten: Filterfeinheit: ca.0,45 µm, Durchfluss: ca. 2 Liter pro Minute (abhängig vom Wasserdruck), Temperatur: Einsatz nur bei Kaltwasser, vor Frost schützen

Sedimentfilter

Der Filter ist mit einem antibakteriellen Schutz versehen. Durch die spezielle Wicklung verteilt sich der Schutz auf eine sehr große Fläche. Bei Kontakt von Keimen mit der Schutzoberfläche wird deren Vermehrungsprozess unterbrochen. Textiler Grob- und Vorfilter z. B. zur Entfernung von stark partikelbelastetem oder verschmutztem (Trübungen) Eingangswasser.

Nutzungsdauer: Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innerhalb der 6 Monate 10.000 Liter Wasser gefiltert werden.

Technische Daten: Durchfluss: ca. 20 Liter pro Minute (abhängig vom Wasserdruck), Temperatur: Einsatz nur bei Kaltwasser, vor Frost schützen

Entkalkungskartusche

Die Entkalkungskartusche verbessert den Geschmack von Kalt- und Heißgetränken (speziell zur Aromaverbesserung von Kaffee und Tee) und schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung. Das durchflossene Ionentauscherharz reduziert die Härte des Wassers.

Nutzung: Der Wasserfluss sollte nicht mehr als ca. 2 l/min. betragen damit eine merkbare Entkalkung gewährleistet ist. Die mögliche Nutzungsdauer hängt vom Härtegrad des Eingangswassers ab. Je nach Rohwasserhärte sind bis zu 1.900 l (Härtegrad 5-10 dh) bzw. 450 l (Härtegrad 11-25 dh) als Standmenge erreichbar. Das Granulat in der Kartusche kann selbständig ausgetauscht werden. Der Wechsel wird vorgenommen, wenn die kalktypischen Erscheinungen wie Teehaut, Aromaverlust bei Tee/Kaffee oder Kalkablagerungen auf Flächen wieder auftreten. Laut DIN 1988 ist ein Granulat-Wechsel nach spätestens 6 Monaten erforderlich. Hier hier finden Sie das Ionenaustauscherharz für den Granulatwechsel.

Kalkschutzkartusche

Das durchflossene Katalysatorgranulat arbeitet nach dem Impfkristallprinzip. Dabei wird ausfallender Kalk an die Impfkristalle gebunden und schwimmt im Wasser mit weg. Das Verfahren dient zum Schutz der Leitung und Geräte. Kalkablagerungen lassen sich nach der Nutzung leichter entfernen eine Entfernung des Kalkes findet allerdings nicht statt.

Nutzung: Der Wasserfluss sollte nicht mehr als ca. 3 l/min. betragen. Bei Nutzung mit Wasser in Trinkwasserqualität ohne grobe Sedimente hält das Katalysator Granulat ca. 3 Jahre. Durch grobe Verunreinigungen des Wassers kann sich die Oberfläche des Granulates zusetzen und ein schneller Austausch erforderlich sein.

Die Wasserzufuhr des Auftischfilters erfolgt mit Hilfe eines Zulaufschlauches der am am Auslauf eines Standardwasserhahnes mit M24x1 Gewinde, mit Hilfe des Metall-Umschaltventils angeschlossen wird. Lieferung grundsätzlich nur zusammen mit einer original Carbonit® Filterpatrone. Standardmäßig ist eine EM Premium 5 Filterpatrone im Lieferumfang dabei. Durch die mitgelieferte Dichtung passen die CARBONIT® und Prime Inventions Filterpatronen: NFP-, IFP- und EM-Serie der 9 3/4“ Größe in das Gehäuse.
Technische Daten

Als alternativ erhältliche und schöne Anschlussmöglichkeit bietet sich das neue Direktanschlussadapter an. Die Wasserzufuhr erfolgt mit Hilfe einem Zulaufschlauches, der am Auslauf eines Standardwasserhahnes mit M24x1 Gewinde durch ein Metall-Umschaltventils angeschlossen wird. Mit dem Adapter kann man einen Auftischfilter mit Hilfe eines 3/8 Zoll Panzerschlauch unter der Spüle, direkt am Kaltwasseranschlussventil anschließen. Eine Bohrung durch die Arbeitsplatte ist dazu notwendig, genauso wie bei einem Wasserhahn.

 

Wichtiger Hinweis: Bitte nicht an drucklosen Boilern betreiben!

 

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur zusammen mit einer original Carbonit® Filterpatrone. Standardmäßig ist eine EM Premium 5 Filterpatrone im Lieferumfang enthalten. Die zweite Patrone wählen Sie bitte im Menü aus. Wir haben Pakete für Sie voreingestellt :-).

Durch die mitgelieferte Dichtung passen alle CARBONIT® und Prime Inventions Filterpatronen, wie NFP-, IFP- und EM-Serie der 9 ¾ Zoll Größe in das Gehäuse.

Technische Details - Auftischfilter AquaAvanti Double, VA Auslauf mit Carbonit Filter EM Premium 5 Entkalkung & EM Premium 5

Gewicht: ca. 1.150g
Höhe Gehäuse: ca. 330mm
Höhe bis Auslauf: ca. 260mm
Breite: ca. 150mm (inkl. Auslauf und Schlauchanschluss)
Material Gehäuse: Polypropylen
Material Schlauch: Polyethylen LLDPE für Trinkwasser geeignet (zertifiziert nach NSF 51, 61-G, WRAS)
Material Auslauf: VA Edelstahl gebürstet
Material Umschaltventil: Messing verchromt
Max. Arbeitsdruck: 4bar
Temperaturarbeitsbereich: 1-45 Grad Celsius
Einsatzbereich: Wasserfilterung Trinkwasser, nur Kaltwasser
Anschluss: mit Hilfe des Umschaltventils am Auslauf eines Standardwasserhahnes mit M24x1 Gewinde

Ähnliche

Wasserfilterpatrone EM Puro
Diese Filterpatrone EM Puro ist auf Basis zweistufiger Filtertechnik von den deutschen Herstellern Prime Inventions und  Carbonit entwickelt worden. Sie verbindet die besonderen Eigenschaften eines gesinterten CARBONIT® Monoblock mit einer Mikrofiltration von 0,15 µm durch die innenliegende Kapillarmembran. Selbst hohe Belastungen, die sich im menschlichen Körper einlagern könnten, werden zuverlässig zurückgehalten. Im Wasser gelöste Mineralien bleiben erhalten. Die EM Puro ist ideal bei niedrigem Leitungsdruck und ermöglicht es bakterielle Belastungen einzugrenzen. Die Kapillarmembran SterOTap® ist nach ANSI/NSF Standard 53 (Cyst and Turbidity Reduction) getestet. Der verwendete Aktivkohleblock verfügt über geprüfte Sicherheit nach deutschem Lebensmittelrecht und wird umweltfreundlich unter Verwendung nachwachsender Rohstoffe verarbeitet. Durch die Beimischung von EM Keramikpulver (EM =Effektive Mikroorganismen) erhält die Filterpatrone besondere Eigenschaften. Der Geschmack des Wasser erscheint dadurch vielen Nutzern weicher und runder. Nutzungsdauer: Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innerhalb der 6 Monate 5.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser. Nur mit Kaltwasser verwenden. Vor Frost schützen.

80,90 €*
Wasserfilterpatrone NFP Premium von CARBONIT
Die Alleskönnerin! Bakterien-, Viren- und Schadstoffiltration in Einem. Um auch die aus den Hausleitungen entstehenden Anreicherungen des Trinkwassers mit Pestiziden, Schwermetallen oder z. B. Blei oder Kupfer zu entnehmen, empfehlen wir den Einsatz der Trinkwasser-Patrone NFP Premium. Wegen des hohen Leistungsspektrums bei möglichen Trinkwasserbelastungen und der hervorragenden hygienischen Eigenschaften kann diese Filterpatrone in allen CARBONIT®-Trinkwasserfiltern und unserer Pure Untertischserie eingesetzt werden. Die Funktionalität der Wasserfilterpatrone NFP Premium ist durch zahlreiche Untersuchungen geprüft und belegt. Hier ein kurzer tabellarischer Überblick: Schadstoffrückhaltung* der NFP Premium Parameter Reduzierung Gutachter Escherichia coli 1 Enterococcus faecalis 1    > 99,9% GFT / Uni Bielefeld Blei 2 Kupfer 2 > 90% TÜV Umwelt Chlor 2 Chloroform 2 Lindan 2 DDT 2 Atrazin 2 >99,0% >99,9% >99,8% >99,8% >99,8% tti Magdeburg GmbH/ FH Magdeburg Medikamentenrückstände 2 - Clofibrinsäure - Carbamazepin - Diclofenac - Ikuprofen - Ketoprofen - Propiphenazon >99,9% >99,9% >99,5% >99,9% >99,9% >99,9% TU Berlin Polare Pestizide 2 - Bentazon - 2,4 D - Dichlorprop. - MCPA - Mecoprop. - p.p‘-DDA     >99,9% >99,9% >99,9% >99,9% >99,9% >99,5% TU Berlin 1 Test mit Belastung über Nutzungsdauer von 6 Monaten 2 Test mit Belastung über Filterkapazität von 10.000 Litern *) Für folgende pathogene Keime hat die GFT/ Uni Bielefeld ebenfalls Tests durchgeführt. Die Rückhaltung lag für alle Keime bei > 99,9%: Bakterien (Staphylococcus aureus, Staphylococus haemolyticus, Enterobacter cloacae, Pseudomonas aeruginosa, Bacillus subtilis) Mikroorganismen (Entamoeba coli, Giardia Lamblia, Cryptosporodium parvum, Hymenolepis nana, Schistosoma mansoni, Ascaris suum) Pilze/ Hefen (Candida albicans, Rhodotorula mucilaginosa, Saccharomyces cerevisae) Wewiterhin wurde vom TÜV Rheinland/ Berlin-Brandenburg bestätigt, dass die Ergebnisse der Gutachten verlässlich und hinreichend übertragbar auf den realen Einsatz der Patrone sind. Weitere Informationen über die zugrunde liegenden Untersuchungen finden Sie bei uns im Blog unter der Kategorie Tests & Gutachten. Nutzungsdauer: Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innerhalb der 6 Monate 10.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser.  Nur mit Kaltwasser verwenden. Vor Frost schützen.

38,90 €*
Wasserfilterpatrone IFP Puro von CARBONIT® - 0,15 µm
Kombination von zwei Technologien für hohen Wasserdurchfluss in besonderen Anwendungen (Medizintechnik, Wasserautomaten) und bequemen Betrieb mit nachgeschalteten technischem Gerät oder Verwirblern. Krankenhaus-Hygieniker dokumentieren wie bei Legionellen, Pseudomonaden und Pilze (z. B. Aspergillen) das Leitungswasser eine Übertragungsquelle sein kann. Wissenschaftliche Untersuchungen des Institutes für Hygiene und öffentliche Gesundheit der Universität Bonn belegen, dass diese Belastungen nicht nur im Krankenhaus, sondern auch im häuslichen Umfeld vorkommen können. Hier sind natürlich in erster Linie immunabwehrgeschwächte Personen gefährdet. Endständige Filter können einen Schutz bieten. Die Kapillarmembran der IFP Puro (auch Hohlfasermembran genannt) besteht aus Polyethersulfon. Ausstattung:  CARBONIT Monoblock® – gebackener Blockfilter hergestellt im Sinterprozeß, mehrfach ausgezeichnet und wissenschaftlich anerkannt. (Nicht zu verwechseln mit losen Schüttungen aus Granulatkohle oder extrudierten Blöcken).  Steriles (bakterienfreies) Wasser durch Carbonit Monoblock IFP Puro (Dual Stage Pro) mit Mikrofiltrationsmembran von 0,15 ?m absolut (STER-O-TAP mit log 8 Reduktion). Genormtes 9 3/4“ Element mit Flachdichtungen und integriertem O-Ring (SOE). Besonders geeignet bei niedrigem Wasserdruck. Filtrationskapazität von ca. 5.000 Litern.   International patentierte Filterzusammensetzung. Zur Filtration von Bakterien und organischen Substanzen. Genügt ANSI/NSF Standard 53 (cyst & turbidity reduction) und EPA Standard. Auch die epdwa Richtlinien für eine Filterfeinheit von mindestens 1 Micron (1 ?m) nominal und einen empfohlenen Filterwechsel alle 6 Monate werden eingehalten. Alles für Ihre Sicherheit! Aus technischen Gründen ist der Einsatz nur bei Kaltwasser zulässig, vor Frost schützen. Empfohlener Filterwechsel alle 6 Monate. Nur mit Kaltwasser verwenden. Vor Frost schützen.

68,50 €*
Wasserfilterpatrone IFP KDF gegen Schwermetallbelastungen von CARBONIT®
Die IFP KDF ist eine kombinierte Aktivkohle-KDF-Patrone. Sie verbindet die besonderen Eigenschaften eines gesinterten Aktivkohle-Monoblocks mit der patentierten Technologie eines in den USA durch die NSF zertifizierten Filtergranulates, KDF 55. Der außenliegende Aktivkohleblock von 1,5 µm Feinheit sorgt für die Adsorption der im Wasser gelösten organischen Schadstoffe und die Filtration von Partikeln, während das im Zentrum der Aktivkohle befindliche KDF 55 der zusätzlichen Entfernung oder der Verringerung von im Wasser gelösten Metallverbindungen dient. Anwendungsbereich: Zur Wasserfiltration in Küche und Bad an der Entnahmestelle (point of use), insbesondere bei hohen Schwermetallbelastungen empfohlen (Eisen, Blei, Nickel Kupfer, Quecksilber etc.) Schadstoffrückhaltung Belastungen durch im Wasser gelöste Schadstoffe, Geruchs- und Geschmacksbeeinträchtigungen werden von der Aktivkohle dauerhaft durch Adsorption entnommen. Die Porengröße von 1,5 µm hält Partikel u.v.m. sicher zurück. Das KDF sorgt für die Entfernung oder Verringerung von wasserlöslichen Schwermetallen, wirkt antibakteriell sowie gegen Pilze und Algen und reduziert zusätzlich Chlor, Pestizide und Schwefelwasserstoff. Duchfluss: ca. 1,5l/min Nur mit Kaltwasser verwenden. Vor Frost schützen.

71,50 €*
Wasserfilterpatrone EM Premium 5
Die von CARBONIT® hergestellten Filterpatronen vereinen Wasserfiltration und eine Geschmacksverbesserung des Wassers. Für die Herstellung wird eine spezielle  EM-Keramik dem Aktivkohlefilter beim Prozess des Sinterns beigegeben. Diese Keramik bewirkt unter anderem eine Reduzierung der Oberflächenspannung des Wassers und die Verkleinerung der Clusterstrukturen. Dadurch wird der Geschmack des Wassers von den meisten Menschen als weicher oder runder beschrieben. Zusammen mit der bewährten Filterleistung der CARBONIT® NFP Premium Filtertechnik ergibt sich die ideale Wasserfilterung. Aktivkohle besitzt eine große Oberfläche, die als Adsorptionsmittel unter anderem in der Chemie, der Medizin und der Wasser- und Abwasserbehandlung eingesetzt wird. Durch die fortschrittliche Filtertechnologie werden Verunreinigungen wie Bakterien, Viren, Protozoen, Pestizide, Umwelthormone, Mikroplastik, sowie Blei und Chlor ebenfalls gefiltert. Der gesinterte Aktivkohle-Blockfilter auf Kokosnussbasis fokussiert die chemisch-physikalische Entnahme unerwünschter Inhaltsstoffe im Trinkwasser z. B. durch die Einflüsse der Hausinstallation.   Nutzungsdauer: Die Filterpatrone muss nach 6 Monaten (entsprechend der DIN 1988) gewechselt werden. Grundsätzlich dürfen innerhalb der 6 Monate 10.000 Liter Wasser gefiltert werden. Ein früherer Wechsel kann jedoch erforderlich sein, wenn der Wasserdurchfluss spürbar reduziert ist. Ein frühzeitiger Wechsel ist kein Mangel des verwendeten Filters, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser.   Nur mit Kaltwasser verwenden. Vor Frost schützen.

53,49 €*
Entkalkungskartusche kompatibel zu Carbonit®, Prime Inventions und Systeme anderer Hersteller
Die Entkalkungskartusche verbessert den Geschmack von Kalt- und Heißgetränken (speziell zur Aromaverbesserung von Kaffee und Tee) und schützt Haushaltsgeräte vor Verkalkung. Das durchflossene Ionentauscherharz reduziert die Härte des Wassers.Nutzung: Der Wasserfluss sollte nicht mehr als ca. 2 l/min. betragen damit eine merkbare Entkalkung gewährleistet ist. Die mögliche Nutzungsdauer hängt vom Härtegrad des Eingangswassers ab. Je nach Rohwasserhärte sind bis zu 1.900 l (Härtegrad 5-10 dh) bzw. 450 l (Härtegrad 11-25 dh) als Standmenge erreichbar. Das Ionenaustauscherharz in der Kartusche kann selbständig ausgetauscht werden. Der Wechsel wird vorgenommen, wenn die kalktypischen Erscheinungen wie Teehaut, Aromaverlust bei Tee/Kaffee oder Kalkablagerungen auf Flächen wieder auftreten. Laut DIN 1988 ist ein Granulat-Wechsel nach spätestens 6 Monaten erforderlich.Einbau: Die schwarze Flachdichtung wird dem Wasserzulauf zugerichet eingebaut.Nur mit Kaltwasser verwenden. Vor Frost schützen.

38,90 €*
Kalkschutzkartusche für 9 3/4 Zoll & 10" Zoll
Das durchflossene Katalysatorgranulat arbeitet nach dem Impfkristallprinzip. Dabei wird ausfallender Kalk an die Impfkristalle gebunden und schwimmt im Wasser mit weg. Das Verfahren dient zum Schutz der Leitung und Geräte. Kalkablagerungen lassen sich nach der Nutzung leichter entfernen eine Entfernung des Kalkes findet allerdings nicht statt.Nutzung: Der Wasserfluss sollte nicht mehr als ca. 3 l/min. betragen. Bei Nutzung mit Wasser in Trinkwasserqualität ohne grobe Sedimente hält das Katalysator Granulat ca. 3 Jahre. Durch grobe Verunreinigungen des Wassers kann sich die Oberfläche des Granulates zusetzen und ein schneller Austausch erforderlich sein. In diesen Fällen empfehlen wir eine Vorfilterung des Wassers mit einem Sedimentfilter.Nur mit Kaltwasser verwenden. Vor Frost schützen.

67,90 €*